Neuausrichtung des Clubhauses in 2017

Alles neu macht nicht nur der Mai. So jetzt ist es endlich soweit. Viele Mitglieder waren schon lange der Meinung hier müsste endlich mal was "Neues" her.

 

Aber woher nehmen und nicht stehlen im Zeitalter der sog. "schwarzen Null".

 

Zum Glück gibt es im Verein noch genügend kreative und tatendurstige Kräfte die sich die Neuausrichtung des Clubhauses auf die Fahne geschrieben bzw. zum Ziel gesetzt haben.

 

So sieht es im ersten Moment noch kalt und nackt aus. Dann aber mit Herz und viel Fingerspitzengefühl lässt sich daraus ein echter "Hingucker" entwickeln. Seht selbst unten.

 

 

Unser Clubhaus

Clubhaus mit Terasse
Clubhaus mit Terasse

So wie es jetzt dasteht sah es früher nicht aus. Zunächst diente der Baukörper der Fußballabteilung des VfB Kirchhellen bis zu ihrem Umzug, Mitte 1980, an die Löwenfeldstrasse als Umkleide und gesellschaftlicher Mittelpunkt.

 

Für unsere Zwecke musste dieser Baukörper jedoch im Gastronomie- und Sanitärbereich aufwendig umgerüstet werden. Unser Clubhaus wurde nach umfangreichen Aus- und Umbauten am 4. Juli 1981 eingeweiht und seiner neuen Bestimmung übergeben.

 

Seitdem tummeln sich auf der sehr schön gelegenen Anlage, mit 6 Plätzen, die Tennisspieler/innen des TC VFB Kirchhellen und absolvieren hier ihre Trainingseinheiten, wickeln dort den gesamten Meden-Spiel-Betrieb ab und organisieren Turniere (u.a. Pfingst- und Ferienturniere) und die immer wieder jedes Jahr bewährten Clubmeisterschaften. 

 

Unsere Terrasse im Außenbereich.

 

Ausblick von der Terrasse

Bewirtung nach Medenspiel

Geschäftiges Treiben auf der Terrasse

Nach der Stärkung motiviert die Turnierleitung zum Weitermachen.