Die neue Herren 65 in der Saison 2018

Das ist die neue "Herren 65" für die laufende Saison 2018 in der Bezirksliga Gruppe A.

 

In neuem einheitlichen Outfit präsentieren sich von links nach rechts:

 

vordere Reihe: Horst Hofmann, MF Benno Schönhaber, Manfred Meier und Fritz Jurkschat.

hintere Reihe: Willi Kuhlmann, Dieter Lange, Peter Imberg, Walter Malkus, Harald Hofmann und Neuzugang von der TSG Manfred Rutkowski.

Nicht im Bild unser Sportkollege Hans Willi Grusemann.

Wie man sieht auch nach den Medenspielen immer rege Beteiligung am Trainingsbetrieb

Gemeinsam trainiert sich`s am besten

Die neue Herren 65/1 in der Saison 2017

 

Die neue Herren 65/1 in der Bezirksliga Gruppe A in der Saison 2017.

 

Gut beschützt und im wahrsten Sinne des Wortes bestens abgeschirmt präsentiert sich hier unsere neue 65/1 für die Medenspielsaison 2017. Die abgelichteten Spieler haben im letzten Jahr das Gerüst der Herren 60 gebildet.

Eigentlich sollte die Mannschaft in 2017 in der Bezirksklasse starten. Dann aber kam im Februar vom TVN die Mitteilung das eine Eingruppierung in die

nächst höhere, nämlich die Bezirksliga, vorgenommen wurde. Also ein Aufstieg ohne Aufstiegsfeier.

 

Es gehen somit in 2017 für diese Mannschaft an den Start: von links nach rechts Walter Malkus, Harald Hofmann, Willi Kuhlmann, Benno Schönhaber, Peter Hilgert, Fritz Jurkschat und Horst Hofmann.

 

Wir wünschen einen guten und erfolgreichen Start in der neuen Liga und hoffen, dass die sportlich gesetzten Ziele erreicht werden können.

 

 

 

Mannschaftsfoto unserer Herren 60 in der Saison 2014.

 

von links nach rechts:

obere Reihe = Volker Wilden, Willi Kuhlmann, Fritz Jurschat, Paul Psilias, Benno Schönhaber und Walter Meyers.

unter Reihe = Mannschaftsführer Horst Hofmann, Harald Hofmann und Hans Willi Grusemann. Nicht auf dem Foto Bernd Surdyk. 

 

Es wurde eine sehr gute Saison gespielt mit nur einer einzigen Niederlage. Da diese aber gegen die bis Schluss ungeschlagene Mannschaft aus Essen-Kray resultierte wurde es in diesem Jahr nichts mit dem erwarteten Aufstieg in die nächst höhere Klasse. Dieses Ziel wird aber in 2015 noch einmal in Angriff genommen.